2. Vienna Yoga Conference

Heast, des is supa – am Wochenende vom 29. und 30. April findet zum 2. Mal die Vienna Yoga Conference statt. Mit einem durchaus beflügelnden Motto …

Try, Fly und sei dabei
die 2. Vienna Yoga Conference

 

Am Wochenende vom 29. und 30. April 2017 findet im MGC Event Center im 3. Wiener Gemeindebezirk die Yoga Conference Vienna zum 2. Mal statt. An den beiden Veranstaltungstagen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem du die enorme Bandbreite des Yoga kennenlernen kannst. 

 

 

Probier dich aus und fliiiiiege

Das Motto der Vienna Yoga Conference im Jahr 2017: „Try & Fly“. "Bei der Vienna Yoga Conference geht es vor allem darum, das Yoga-Angebot zu nutzen, um einen neuen Stil auszuprobieren, etwas noch-nie-Gewagtes zu wagen, ein bisschen oder ein bisschen sehr aus der Komfortzone herauszukommen und am Ende vielleicht sogar fliegen zu lernen", so Initiatorin der Yoga Conference in Wien, Petra Derfler-Riepl. 

So finden sich auf dem Yoga-Stundenplan Yoga Konferenz in Wien Yogastile wie Jivamukti Yoga, Faszien Yoga, Hatha Vinyasa Yoga, Anusara Yoga, Yoga Therapie, Ashtanga Yoga, Acro Yoga, Restorative Yoga, Nuad (Thai Yoga Massage) und vieles mehr.  

Jeder – ob jung oder alt, Yogaanfänger/in oder langjährige/r Yogabegeisterte/r – kann sich von nationalen und internationalen Yogalehrer/innen inspirieren lassen, um die eigene Yogapraxis auf die nächsthöhere Stufe zu bringen, in einen neuen Stil einzutauchen und vor allem den Flügelschlag des Neuen zu spüren. Yogalehrer/innen wie James Higgins, Katharina Wogrolly, Florian Reitlinger, Birgit Pöltl, Eva Ananya, Ishine Gape, Lisa Looping, Sibylle Langauer, Lizzie Lasater, Wolfgang Mießner, Anastasia Stoyannides, Lena Raubaum, Ezgi Fisher, Florian Eibl, Elmar Spielauer, Maja Zilih, Rosi Wagner, Alexandra Pfeifer u. v. m 

 

Hier findest du mehr Infos zur Vienna Yoga Conference
Join die Vienna Yoga Conference auf Facebook
 

 

_ _ _ 

yoga.ZEIT übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte dieser Plattform dienen zu informativen Zwecken in redaktioneller Art und Weise und stellen somit keine Heilaussagen oder Versprechen zu Behandlungserfolgen und dergleichen dar.

Kommt yoga.ZEIT schon GRATIS zu dir nach Hause? Falls nicht, bestell dir jetzt hier dein GRATIS Abo unserer Printausgabe der yoga.ZEIT, die 2x im Jahr erscheint.

Zum Seitenanfang